Kuppel-Kurier  |  Sitemap  |  Impressum
Logo
Portraitfoto
Für die Ortenau im Deutschen Bundestag

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wagen Sie einen Blick hinter die Kulissen und erfahren Sie hier auf meiner Webseite mehr über die Hintergründe der Arbeit im Deutschen Bundestag -­ insbesondere aus meinem Fachbereich Verbraucherpolitik, Ernährung und Landwirtschaft.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen per E-­Mail oder auf Facebook. Gerne können Sie einen Termin in meiner Sprechstunde vereinbaren unter 0781 -­ 919 77 62. Vielleicht treffen wir uns auch auf einer Veranstaltung im Ortenaukreis!

Ihre
Elvira Drobinski-Weiß

Kontakt

Elvira Drobinski-Weiß
Bürgerinnen- und Bürgerbüro
Philipp-Reis-Straße 7
77652 Offenburg
Telefon: 07 81 - 9 19 77 62
Telefax: 07 81 - 9 19 58 66
E-Mail: elvira.drobinski-weiss@wk.bundestag.de

Elvira Drobinski-Weiß, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 0 30 - 22 77 73 11
Telefax: 0 30 - 22 77 61 03
E-Mail: elvira.drobinski-weiss@bundestag.de

Aktuelle Meldungen aus Berlin

Ergebnisse der SPD-Fraktionsveranstaltung zu Ernährung

Lebensmittelüberwachung über Transparenzpflichten stärken

02.07.2015 -  Die SPD-Bundestagsfraktion hält die bestehenden Regeln zur Veröffentlichung von Kontrollergebnissen aus der Lebensmittelüberwachung für nicht ausreichend. Behörden sollten Informationen wie Hygieneverstöße, Fälle von Irreführung oder Grenzwertüberschreitungen bei Schadstoffen umfassend und für Verbraucherinnen und Verbraucher leicht verständlich veröffentlichen. Die Regelungen im Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch sind nicht ehrgeizig genug. Das ist eines der Ergebnisse der SPD-Fraktionskonferenz „Gesunde Ernährung für alle“, die am 1. Juli in Berlin stattfand. Link mehr...


SPD-Konferenz

Gesunde Ernährung für Alle

01.07.2015 -  Sozialdemokratische Ernährungs- und Verbraucherpolitik hat klare Ziele: Wir wollen eine nachhaltige Lebensmittelerzeugung, die sich an den Bedürfnissen der Verbraucherinnen und Verbraucher orientiert. Wir wollen Markttransparenz, die selbstbestimmte Konsumentscheidungen ermöglicht. Wir wollen gute und sichere Lebensmittel und Zugang zu einer gesunden Ernährungsweise für Alle. Link mehr...


Produktverschleiß

25.06.2015: Nachhaltigkeit und Lebensdauer von Produkten besser kenntlich machen

Bundestagsdebatte

19.06.2015: SPD-Fraktion besorgt über wachsenden Einsatz von Glyphosat

Neue WWF-Studie

18.06.2015: Für eine nationale Strategie gegen Lebensmittelverluste



Aktuelle Meldungen aus dem Wahlkreis

Lärmbelastung an Schienenwegen

Aufruf zur Teilnahme an Bahnlärm-Umfrage

17.06.2015 -  Mit einer Online-Umfrage versucht das in Deutschland zuständige Eisenbahn-Bundesamt (EBA) das Ausmaß der Lärmbelastungen an Schienenwegen außerhalb von Ballungsräumen zu ermitteln – und niemand weiß es. Derzeit sammeln alle EU-Staaten für eine Aktionsplanung Daten zum Bahnlärm, darunter auch subjektive Bewertungen von Betroffenen. Völlig unverständlich findet Elvira Drobinski-Weiß, dass kaum jemand davon weiß. "Die Informationspolitik der Eisenbahn-Bundesamtes ist kritikwürdig. Aber wir betroffenen Bürgerinnen und Bürger sollten die Möglichkeit nutzen, an der Erhebung teilzunehmen, um das Ausmaß des Bahnlärms, insbesondere entlang der Rheintalbahn, deutlich zu machen,“ so die Offenburger SPD-Bundestagsabgeordnete. Die Teilnahme an der Befragung ist bis Ende des Monats unter www.laermaktionsplanung-schiene.de möglich. Link mehr...


Denkmalschutz

Gröbernhof in Zell am Harmersbach auf im Denkmalsonderschutzprogramm des Bundes

17.06.2015 -  Die Entscheidung fiel heute, am 17. Juni 2015, im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages. Die Offenburger SPD-Bundestagsabgeordnete Elvira Drobinski-Weiß und ihr Kollege Martin Gerster hatten sich auf Wunsch der Eigentümer und der Gemeinde Zell a. H. hierfür eingesetzt. Die 200.000 Euro aus dem Programm werden dem Erhalt und der Sanierung des Gröbernhofs dienen, der aus dem Jahr 1699 stammt. Link mehr...


Parlamentarisches Patenschafts-Programm

09.06.2015: Als junge Botschafter für ein Jahr in die USA: Bewerben Sie sich für 2016/2017!

Ritterhausmuseum Offenburg

04.05.2015: Bundesförderung für Klimaschutzmaßnahme in Offenburg

Gedenkfeier der armenischen Gemeinde in Kehl

21.04.2015: Elvira Drobinski-Weiß fordert Anerkennung des Völkermords an den Armeniern




Galerien

Internationale Grüne Woche

Rundgang mit SPD-Themenforum Verbraucherpolitik

16.01.2015 -  Auf der diesjährigen Internationalen Grünen Woche in Berlin sprach Elvira Drobinski-Weiß unter anderem mit dem Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft, dem Verbraucherzentrale Bundesverband und dem Verein "Lebensmittel ohne Gentechnik". Mit dabei waren auch SPD-Kolleginnen und Kollegen aus den Ländern sowie der Staatssekretär im Justiz- und Verbraucherministerium Ulrich Kelber. Link Alle Bilder

Linie

Bundestag

Gespräch mit dem EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Vytenis Andriukaitis

15.01.2015 -  Gemeinsam mit SPD-Kolleginnen und Kollegen der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft sprach Elvira Drobinski-Weiß mit dem EU-Kommissar Vytenis Andriukaitis für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit unter anderen über Gentechnik und Tierschutz. Link Großansicht

Linie

Aktuelle Reden

Banner
Link-Icon 11.06.2015 - 2./3. Lesung Koalitionsantrag Gesunde Ernährung
Gesunde Ernährung fördern - Nationale Reduktionsstrategie umsetzen

Freihandelsabkommen

TTIP muss zum „Fairhandelsabkommen“ werden

Kuppel-Kurier

Banner

Haben Sie Interesse an weiteren Informationen? In meinem Newsletter informiere ich regelmäßig über die einschlägigen Themen in Berlin und meinem Wahlkreis Offenburg.