Kuppel-Kurier  |  Sitemap  |  Impressum
Logo

Kontakt

Elvira Drobinski-Weiß
Bürgerinnen- und Bürgerbüro
Philipp-Reis-Straße 7
77652 Offenburg
Telefon: 07 81 - 9 19 77 62
Telefax: 07 81 - 9 19 58 66
E-Mail: elvira.drobinski-weiss@wk.bundestag.de

Elvira Drobinski-Weiß, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 0 30 - 22 77 73 11
Telefax: 0 30 - 22 77 61 03
E-Mail: elvira.drobinski-weiss@bundestag.de

Berlin

Initiative "Genießt uns"

Aktion gegen Lebensmittelverschwendung vor dem Bundestag

12.09.2014 -  Die Aktion "Genießt uns" gegen Lebensmittelverschwendung machte vor dem Reichstagsgebäude darauf aufmerksam, dass jährlich 11 - 15 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen wurden und forderte den Bundestag auf, dagegen aktiv zu werden. Die Initiative wird unter anderem von der Welthungerhilfe, den Tafeln und dem WWF getragen und startete gleichzeitig einen Ideenwettbewerb für Unternehmen. Entwickelt werden sollen innovative Konzepte zur Verringerung der Verschwendung. Elvira Drobinski-Weiß ist Mitglied im Beirat und unterstützt die Arbeit der Initiative. Link Großansicht

Linie

Vor Ort

Zu Besuch in Berlin

14.08.2014 -  Regelmäßig lädt Elvira Drobinski-Weiß interessierte Besucherinnen und Besucher ein, sich den Bundestag und das Regierungsviertel anzuschauen. So erhalten sie Gelegenheit, das politische Geschehen aus nächster Nähe kennenzulernen. Link Großansicht

Linie

Reichstag

Treffen mit Vertretern des THW

02.02.2014 -  Bei einer Veranstaltung im Reichstag hat Elvira Drobinski-Weiß Vertreter des Technischen Hilfswerks (THW) getroffen. Sie übermittelte allen Helferinnen und Helfern, die sich im THW ehrenamtlich engagieren, ihren Dank. Das Treffen dokumentierte einmal mehr die Verbundenheit des Parlaments zu Einsatzorganisationen des Bundes, in der viele Menschen ehrenamtlichen Dienst am Staat leisten. Link Großansicht

Linie

Themenforum Verbraucherpolitik

Messerundgang auf der Grünen Woche

20.01.2014 -  Gemeinsam mit Ulrich Kelber, Sprecher des Themenforums Verbraucherpolitik der SPD, besuchte Elvira Drobinski-­‐Weiß die Internationale Grüne Woche in Berlin. Dabei informierten sich die beiden Sozialdemokrat*innen insbesondere über aktuelle Konzepte zur artgerechten Tierhaltung, zur Schaffung von Dorfläden als lebendige Treffpunkte mit Produkten für den alltäglichen Bedarf und zum Thema Verbraucher*innen-­‐Täuschung. So berichtete der Verbraucherzentralen-­Bundesverband über neue Tricks bei der Verpackung von Lebensmitteln und der trügerischen Ansage „ohne Zucker.“ Link Alle Bilder

Linie

Weitere Galerien:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Frauen verdienen mehr