Kuppel-Kurier  |  Sitemap  |  Impressum
Logo
Galerie

Jugend und Parlament 2017: Das Planspiel im Bundestag

Julia Rautenberg mit Elvira Drobinski-Weiß

Wie echte Abgeordnete - Debatten im Plenarsaal beim Planspiel „Jugend und Parlament“ im Reichstagsgebäude. Das diesjährige Planspiel fand am 30. Mai 2017 im Plenarsaal des Reichstagsgebäude in Berlin statt. Julia Rautenberg aus Gengenbach hat den Wahlkreis Offenburg (284) vertreten.

Der Höhepunkt am Schlusstag der Veranstaltung Jugend und Parlament: 315 Jugendliche debattieren im Plenarsaal über eine Festschreibung von Deutsch als Landessprache im Grundgesetz, die Einführung bundesweiter Volksabstimmungen, die Ausweitung der Beteiligung deutscher Streitkräfte an einer EU-geführten Militäroperation im fiktiven Staat Sahelien sowie die Verbesserung des Tierschutzes in der Landwirtschaft. Die Plenarsitzung mit den Fraktionen Bürgerlichen Bewahrungspartei (BBP), der Partei für Gerechtigkeit und Solidarität (PGS) und der Partei für Engagement und Verantwortung (PEV) leiten die echten Bundestags-Vizepräsidentinnen und -präsidenten Petra Pau (Die Linke), Michaela Noll (CDU/CSU), Edelgard Bulmahn (SPD), Johannes Singhammer (CDU/CSU) und Ulla Schmidt (SPD). Sie werden dafür sorgen, dass auch bei hitzigen Wortgefechten die Geschäftsordnung des Hauses eingehalten wird.



Elvira Drobinski-Weiß mit Julia Rautenberg aus Gengenbach (Ortenaukreis)