Kuppel-Kurier  |  Sitemap  |  Impressum
Logo
Portraitfoto
Für die Ortenau im Deutschen Bundestag

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wagen Sie einen Blick hinter die Kulissen und erfahren Sie hier auf meiner Webseite mehr über die Hintergründe der Arbeit im Deutschen Bundestag -­ insbesondere aus meinem Fachbereich Verbraucherpolitik, Ernährung und Landwirtschaft.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen per E-­Mail oder auf Facebook. Gerne können Sie einen Termin in meiner Sprechstunde vereinbaren unter 0781 -­ 919 77 62. Vielleicht treffen wir uns auch auf einer Veranstaltung im Ortenaukreis!

Ihre
Elvira Drobinski-Weiß

Kontakt

Elvira Drobinski-Weiß
Bürgerinnen- und Bürgerbüro
Philipp-Reis-Straße 7
77652 Offenburg
Telefon: 07 81 - 9 19 77 62
Telefax: 07 81 - 9 19 58 66
E-Mail: elvira.drobinski-weiss@wk.bundestag.de

Elvira Drobinski-Weiß, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 0 30 - 22 77 73 11
Telefax: 0 30 - 22 77 61 03
E-Mail: elvira.drobinski-weiss@bundestag.de

Aktuelle Meldungen aus Berlin

3 Jahre Lebensmittelklarheit.de

Lebensmittelkennzeichnung muss sich am Verbraucherverständnis orientieren

17.07.2014 -  Nach 3 Jahren „Lebensmittelklarheit.de“ steht fest: Es besteht politischer Handlungsbedarf. Wir wollen, dass sich die Kennzeichnung von Lebensmitteln künftig stärker an den Erwartungen der Verbraucherinnen und Verbraucher an Klarheit und Wahrheit orientiert. Das Verbraucherverständnis muss künftig entscheidend für die Empfehlungen der Lebensmittelbuchkommission sein, die Leitsätze für die Zusammensetzung und Bezeichnung von Lebensmitteln erarbeitet. Link mehr...


Mindestlohn

Neue Ordnung am Arbeitsmarkt

03.07.2014 -  Der Bundestag verabschiedet am Donnerstag das Tarifautonomiestärkungsgesetz – und damit auch den flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde. Er gilt für alle Branchen, in Ost und West gleich. Von dem Mindestlohn profitieren ab 2015 rund vier Millionen Menschen in unserem Land. Damit setzt die SPD einen historischen Meilenstein in der Arbeitsmarktpolitik. Link mehr...


Kuppel Kurier

01.07.2014: Fracking: Trinkwasser und Gesundheit haben Vorrang

Rentenpaket

01.07.2014: Lebensleistung wird besser anerkannt

Workshop für junge Generation Grenzenlos

01.07.2014: Welche Chancen eröffnet uns Europa?



Aktuelle Meldungen aus dem Wahlkreis

Gedenken an den 1. Weltkrieg

Elvira Drobinski-Weiß besucht gemeinsam mit Joachim Gauk und François Hollande Gedenkstätte Hartmannsweilerkopf

06.08.2014 -  Als "Menschenfresserberg" ist er in die blutige Geschichte des ersten Weltkrieges eingegangen. Am Hartmannsweilerkopf sind 20.000 bis 30.000 deutsche und französische Soldaten im Krieg gegeneinander ums Leben gekommen. Gemeinsam mit weiteren Abgeordneten des Bundestages hat Elvira Drobinski-Weiß am Sonntag mit den Präsidenten Frankreichs und Deutschlands die Gedenkstätte dieses symbolischen Ortes besucht. Am 3. August, am 100. Jahrestag der deutschen Kriegserklärung an Frankreich, zeugten nicht nur François Hollande und Joachim Gauck, nicht nur deutsche und französische Veteranen, sondern auch hunderte junge Europäer*innen beider Ländern vom Willen, in einem geeinten Europa aus unserer gemeinsamen Geschichte zu lernen. Link mehr...


Rheintalbahn

Drobinski-Weiß und Fechner begrüßen Entscheidung des Projektbeirats – Erfolg für die Region

16.07.2014 -  Die SPD-Bundestagsabgeordneten Elvira Drobinski-Weiß und Johannes Fechner begrüßen die jüngste Entscheidung des Projektbeirates zur Rheintalbahn: „Das Votum für den zweiröhrigen Stadtwaldtunnel unter Offenburg ist ein Erfolg für die ganze Region, auf den lange und beständig hingearbeitet wurde,“ so Drobinski-Weiß und Fechner. Link mehr...


Europawahlergebnis im Ortenaukreis

27.05.2014: Die SPD hat stark zugelegt

Europawahl

22.05.2014: Europa vor Ort besser machen

Kehl und Straßburg

27.02.2014: Spatenstich für ein Jahrhundertprojekt

Vor Ort

Zu Besuch in Berlin

04.07.2014 -  Regelmäßig lädt Elvira Drobinski-Weiß interessierte Besucherinnen und Besucher ein, sich den Bundestag und das Regierungsviertel anzuschauen. So erhalten sie Gelegenheit, das politische Geschehen aus nächster Nähe kennenzulernen. Link Großansicht

Linie

Reichstag

Treffen mit Vertretern des THW

02.02.2014 -  Bei einer Veranstaltung im Reichstag hat Elvira Drobinski-Weiß Vertreter des Technischen Hilfswerks (THW) getroffen. Sie übermittelte allen Helferinnen und Helfern, die sich im THW ehrenamtlich engagieren, ihren Dank. Das Treffen dokumentierte einmal mehr die Verbundenheit des Parlaments zu Einsatzorganisationen des Bundes, in der viele Menschen ehrenamtlichen Dienst am Staat leisten. Link Großansicht

Linie

Aktuelle Reden

Banner
Link-Icon 26.06.2014 - Haushalt 2014
Finanzierung der Verbraucherpolitik
Link-Icon 24.06.2014 - Haushalt 2014
Gesundheitlicher Verbraucherschutz und Ernährung

zoom-Reportage

Elvira Drobinski-Weiß zur Deckelung der Dispozinsen in der zdf-Reportage zoom "Die Zinsfalle"
zdf Mediathek (ab Min. 23)
November 2013

Impressionen

Gemeinsam mit Ulrich Kelber, Sprecher des Themenforums Verbraucherpolitik der SPD, besuchte Elvira Drobinski‐Weiß die Internationale Grüne Woche in Berlin.

Medien-Echo

Badische Zeitung: Bekenntnisse einer Kandidatin

NDR:  Laufzeitverlängerung für die Gentechnik?

top agrar: Friedrich behält Aigners Staatssekretäre

Downloads

Banner
Icon Nachfragemacht im Einzelhandel. Wer macht den Markt?
Dokumentation der fachöffentlichen Diskussionsveranstaltung der SPD-Fraktion am 27. Juni 2012 in Berlin

Meist besuchte Seiten

Kuppel-Kurier

Banner

Haben Sie Interesse an weiteren Informationen? In meinem Newsletter informiere ich regelmäßig über die einschlägigen Themen in Berlin und meinem Wahlkreis Offenburg.